1. Einarbeiten in die ausgewählte Volksabstimmung und Treffen mit den Ratsmitgliedern (in der Schule)

Wer: Lernende, Lehrpersonen

Wann: vor der ausgewählten Volksabstimmung (durch die Lehrpersonen festzulegen)

Was:

  • Recherchen zu den Parteien und zu den Inhalten der ausgewählten Volksabstimmung
  • Diskussion


2. Treffen mit den Ratsmitgliedern (in der Schule)

Wer: Ratsmitglieder, Lernende, Lehrpersonen

Wann: vor der ausgewählten Volksabstimmung (durch die Lehrpersonen und die Ratsmitglieder festzulegen)

Was:

  • Präsentation des Werdegangs, der politischen Überzeugungen und der Partei
  • Darlegung der Haltung zur ausgewählten Abstimmungsvorlage
  • Gespräch (Beantwortung der Fragen der Lernenden, Diskussion)

Sie finden die Adressen von den Ratsmitgliedern unter folgendem Link: https://www.parlament.ch/de/organe/adressen


3. Volksabstimmung

Wer: Schweizer Stimmvolk


4. Miterleben der Ratsdebatten, zweites Treffen und Führung durchs Parlamentsgebäude

Wer: Kontaktperson der Parlamentsdienste, Ratsmitglieder vom ersten Treffen, Lernende, Lehrpersonen

Wann: während der Session, die der ausgewählten Volksabstimmung nachfolgt

Was:

  • Ratsdebatten auf den Tribünen mitverfolgen
  • Treffen mit den Ratsmitgliedern und Nachbesprechung der ausgewählten Volksabstimmung
  • Besichtigung der Kuppelhalle und Informationen zum Parlamentsgebäude

Poltik hautnah Ablauf web


5. Nachbesprechung in einem politisch neutralen Rahmen (in der Schule)

Wer: Lernende, Lehrpersonen

Wann: nach dem Besuch im Parlament (durch die Lehrpersonen festzulegen)

  • Was: Fazit des Erlebten

  logo schwarz transparent Juniorparl - eine Produktion der Parlamentsdienste des Schweizer Parlaments

Go to top